Gürtelgrößen ermitteln — So geht's
 

Sie sind sich nicht sicher, welche Gürtelgröße sie benötigen? Die Größenermittlung bei Gürteln ist für Frauen und Männern identisch.

Auf der Innenseite ihres alten Gürtels steht meist eine Zahl mit einem Kürzel z.b. TW 85 oder BW 85, damit ist die Taillen- bzw. Bundweite 85 gemeint.

Bei diesem Beispiel beträgt die Länge des Gürtels 85 cm vom Dornanschlag bis zum 3. Loch, die Gesamtlänge sollte dann etwa 100 cm betragen.

Merke:

Bei Gürteln, egal ob für Frauen oder Männer, wird nicht die GESAMTE Länge des Gürtels gemessen, sondern nur die Länge bis zum 3. Loch, diese Länge ist zugleich auch der Umfang.

Warum ausgerechnet bis zum 3. Loch?

Diese Einstellung ist eigentlich die "Perfekte", das Lederende schaut weder zu lang noch zu kurz über und sie haben immer ein wenig Reserve bei Gewichtsab- oder Gewichtszunahme.

So ermitteln Sie Ihre Gürtelgröße

Sie messen bei einem gut sitzenden Gürtel die Länge vom Dornanschlag bis zum dritten Loch. Diese Länge entspricht der Bestelllänge des Gürtels.